Suche

Bachelor of Science

Fachrichtung Wirtschaftsinformatik

Ganz praktisch, dieses Studium!

Wofür stehen Sie morgens gerne auf? Was macht Ihnen so viel Spaß, dass die Zeit wie im Flug vergeht? Nach der Schule ist vor dem Beruf. Und den sollten Sie ganz bewusst und nach Ihren persönlichen Interessen und Talenten auswählen. Ausbildung oder Studium oder beides gleichzeitig? Wir bieten Ihnen spannende Inhalte und vielfältigste Arbeitsbereiche. Dabei begleiten wir Sie theoretisch und praktisch, vom Anfang bis zum Ende, mit Kompetenz und Einfühlungsvermögen. Versprochen. 

Berufliche Aufgaben

Sie durchlaufen während der Ausbildung die kaufmännischen Fachabteilungen und werden aktiv in die international tätige IT-Abteilung eingebunden. Nach der Abschlussprüfung können Sie in jeder Abteilung, nach individueller Neigung, eingesetzt werden.

Ausbildungsinhalte

Praktisch: Organisation und Auswertung von Marketing-Maßnahmen, Personaldienstleistungen, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Anfertigen von Statistiken, Buchhaltungsvorgänge, Versanddispositionen, Auftragssachbearbeitung, Eingabe und Pflege von Daten und Informationen nach betriebsüblichen Verfahren, Bedarfsermittlung und Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen, Anwendung von betriebsspezifischer Hard- und Software. Theoretisch: Sie absolvieren ein vollwertiges wirtschaftsinformatisches Studium in den Bereichen BWL, VWL, Programmierung, Wirtschaftsmathematik, Statistik, Wirtschaftsenglisch, Geschäftsprozessmanagement, Recht, Rechnungswesen, Software Engineering, Investition und Finanzierung, Materialwirtschaft/Logistik/Produktion, Datenbanken, Rechnernetze/-architekturen, BIS/KMS, E-Business, ERP-Systeme, Projektmanagement, Marketing, Personal und Organisation, IT-Sicherheit, Unternehmensführung und Information Management. Alle Inhalte werden an der Berufsbildenden Schule 1 in Mainz und in unserem Unternehmen vermittelt. Das Studium zur Erlangung und Intensivierung spezifischer Fachkenntnisse findet an der Hochschule Mainz statt. Der Ausbildungsberuf des/der Fachinformatiker/in wird zum Ausbildungsende von der IHK Wiesbaden geprüft. Zudem besteht die Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes in einem der Tochterunternehmen der Henkell Freixenet Gruppe.

Ausbildungs­­voraussetzungen

Vorausgesetzt wird die Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife mit sehr guten bis guten Noten in den Hauptfächern. Ein ausgeprägtes Interesse an IT und Betriebswirtschaft sowie sehr gute englische Sprachkenntnisse und Spaß am Organisieren sind wünschenswert. Jeweils beginnend zum 1. September, dauert die Ausbildung bis zum Abschluss zum/zur Fachinformatiker/in (m/w/d) 2 ½ Jahre und das Studium bis zum Abschluss Bachelor of Science 3 ½ Jahre.

Henkell Freixenet
Personalabteilung
Biebricher Allee 142, 65187 Wiesbaden
0611 / 63-511