Suche

Sekt­manufaktur

Die Sektherstellung nach der traditionellen Flaschengärung erfordert neben Know-How vor allem eines: Leidenschaft. Erleben Sie beides in unserer Sektmanufaktur.

Sie möchten die Sektherstellung nach der traditionellen Flaschengärung live erleben? Dann buchen Sie eines unserer online Live-Seminare in unserer Sektmanufaktur! Hier zeigen wir Ihnen die zahlreichen Handgriffe, die notwendig sind, um am Ende ein einzigartiges Produkt verkosten zu können – von der Kreation der Cuvée über die zweite Gärung in der Flasche bis hin zum Degorgement und Verschließen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit ihnen in die Welt der Sektherstellung einzutauchen.

Menger-Krug und Schokolade

Wir lieben Sekthandwerk und streben in allem Tun nach höchstem Genuss! Diese Leidenschaft teilt auch die Schell Schokoladenmanufaktur. In diesem Seminar treffen unsere Menger-Krug Sekte aus traditioneller Flaschengärung auf handgeschöpfte und bis zu 72 Stunden conchierte Schokoladen. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise, wenn beide Produkte miteinander verschmelzen und sich dabei außergewöhnliche Aromen entfalten und intensivieren.
Erleben Sie bei der Verkostung ausgewählter Traumkombinationen ein wahres Feuerwerk von Geschmacksexplosionen!

Termine

Die Sektmanufaktur bei Henkell Freixenet

Sekt? Hat immer etwas mit Handwerk zu tun. Aber wie zeigt man, was genau das bedeutet? Wie viele Handgriffe notwendig sind, um die perfekte Flaschengärung zu ermöglichen?

Willkommen hinter den Kulissen

Ein Ort, an dem genau das erlebbar ist, mit allen Sinnen, tief eintauchend in das, was die klassische Sektproduktion ausmacht, ist die Sektmanufaktur im Headquarter von Henkell Freixenet in Wiesbaden. Wer hierherkommt, der schaut zu, hört zu, schmeckt, erlebt. Staunt darüber, wie die kopfüber stehenden Flaschen gerüttelt, behutsam bewegt werden. So entstand ein Ort, der dem Sekt ein echtes Zuhause gibt. Eines, das stilvoll-zurückhaltend gestaltet wurde, das Einblicke gewährt, die dem Besucher sonst verschlossen bleiben. Flankiert von einer offenen Küche, einem Kreativ-Kubus, der mit modernster Kommunikation ausgestattet ist, trifft hier Moderne Tradition. Dabei ist der Begriff „trifft“ wörtlich zu nehmen. Hier treffen sich Macher und Besucher, Könner und Neugierige. Hier wird die Theorie mittels Praxis erklärt und entsteht das, was weltweit für Genuss beim Kenner sorgt. Handgefertigt. In einer Sektmanufaktur, die Sekt-Handwerk erlebbar macht.

Fotos: Jessica Noir und peter wolf fotografie+digitaldesign